Roland Meiselbach

Kennen Sie das auch wenn es darum geht mal kurz zu erörtern was Sie so tun und machen, und Sie wissen nicht wo anfangen?

Das läuft dann meist so ab: Bin Verkäufer und Vertreibe  …….

Ich stelle dies etwas anders dar, denn ich habe eigentlich den wichtigsten Beruf den man nur haben kann „verkaufen“, denn ohne Verkauf oder Vertrieb geht nichts auf dieser Welt. Jeder verkauft irgendetwas - sich selbst, eine Ware, eine Idee oder gar Meinungen. Nun kommt es darauf an  "WIE"
Und da gibt es Unterschiede wie sprichwörtlich „Sand im Meer“.

Meine Berufung ist der Vertrieb von MOBILHEIMEN - zauberhaften Märchen(holz)häusern - POD`s,  KOTA`s und Schlaf-Saunafässern sowie Sonderbauten (z.B. Kinder-Bauwagen) die eigentlich von jedermann (frau), der sich in der Freizeit etwas Besonderes gönnt oder beruflich damit zu tun hat, erworben werden. 

Dass meine Berufung selbst von mir „erlebt“ wird ist daher Grundlage. Ich weiß aus eigener Erfahrung von was ich spreche/anbiete, denn ich teste selbst meine Vertriebsprodukte ausgiebig.
Ob nun Übernachten in einem MOBILHEIM,  einen Märchenabend im HEXENHAUS, KOTA-Grillvergnügen hautnah erleben, POD vom Aufbau bis Übergabe an den Kunden begleiten, saunieren in einem SAUNAFASS oder gar ein Wochenende im BAUMHAUS oder SCHLAFFASS verbringen, ist für mich Wissensstand und Erfahrungswert den man nicht kaufen kann.
Dazu gehören auch ausgiebige Besuche bei meinen Produktpartner.
Denn ich will wissen was Sache ist, bevor ich etwas vertreibe. 

Käufer meiner Vertriebsprodukte sind überwiegend gewerbetreibende im Freizeitbereich wie  Campingplätze, Freizeitparks oder die Erlebnisgastronomie sowie private Erwerber die sich etwas ausergewöhnliches leisten wollen. Auch Bauernhöfe durch „Urlaub auf dem Bauernhof“ profitieren ebenfalls sehr stark von diesem Freizeittrend.
Das Besondere dabei ist dass sich der Markt in der Freilufthotelerie seit kurzem erst richtig geöffnet hat und die Kunden für diese Produkte sensibilisiert sind. Besonders im Vermietbereich schlägt dies zu Buche, denn die Mitbewerber bei Übernachtungen  schlafen nicht und bieten Ihren Kunden etwas „besonderes“ an, um am Freizeitmarkt vorne mit dabei zu sein. Sei noch erwähnt dass der Trend bei privaten Käufern, sehr stark zu hochwertigen Übernachtungs- und Freizeitunterkünften geht. 

Selbstverständlich kann ich durch meine Vertriebsvergangenheit (habe über 20 Jahre erfolgreich Immobilien verkauft) fachlich überzeugen. Nur mit sehr guten Fachkenntnissen und hoher Produkt-Erfahrung zum Kundenwohl, kann man im Vertrieb existieren. Nicht umsonst lautet mein Leitsatz „Nur ein zufriedener Kunde ist der beste Werbeträger“.  

Sehe mich nicht als Verkäufer sondern klar als IHR Partner an.
Am besten auf meine Internetseite www.meiselbach.de schauen, und schon kommt Ihr „Aha-Effekt“.